Der VeoFit Schwitzgürtel macht den Bauch schlanker und entwässert

Der VeoFit Schwitzgürtel ist ein weiterer Bauchweggürtel zum Loswerden von Bauchfett und um durch Schwitzen den Bauch zu straffen.

VeoFit Schwitzgürtel

Schwitzgürtel kaufen!

Der Schwitzgürtel von VeoFit besteht aus Neopren und hat die Aufgabe, die Haut am Bauch beim Sport, aber auch sonst im Alltag, zum Schwitzen zu bringen. Auf diesem Weg wird schlaffe Haut am Bauch gestrafft, es hilft gut beim Entfernen von Dehnungsstreifen und die Fettverbrennung am Bauch wird angeregt.

Wie genau funktioniert das beschleunigte Fettverbrennen durch Schwitzen?

Wie genau dieser Fettkiller-Effekt durch Schwitzen funktioniert habe ich bereits erklärt im Zusammenhang mit Schwitzhosen. Vom Prinzip her funktionieren Schwitzhosen (und teilweise auch die Anti-Cellulite-Hosen) nämlich genauso wie Schwitzgürtel. Eine genaue Erklärung finden Sie unter ‚Doppelt effektiv abnehmen am Bauch mit Schwitzgürteln‚.

Schwitzgürtel haben im Vergleich zu Schwitzhosen natürlich den Vorteil, dass Sie gezielt am Bauch helfen, das Bauchfett zu verbrennen während die Schwitzhosen eher an Po, Oberschenkeln und der Hüfte für Fettverbrennung durch Schwitzen und Wärme sorgen.

Verschluss des Schwitzgürtels

Vom Verschluss her hat der VeoFit Bauchweggürtel einen Klettverschluss. Der Klettverschluss hat den Vorteil, dass man den Gürtel in einer Einheitsgröße bestellen kann. Er kann bei einem Bauchumfang bis zu 112 cm benutzt werden.

Schwitzgürtel-Verschluss Vergleich

Ähnliche Schwitzgürtel, die aber keinen Klettverschluss haben, sind der Blue Belt und der Bodyformer Hot Belt. Im Vergleich zum VeoFit Schwitzgürtel mit Klettverschluss sind Blue Belt und Hot Belt Schwitzgürtel zum Überstülpen.

  • Sie haben deshalb eine bessere Passform und sind bequemer zu tragen, was ein Vorteil ist.
  • Andererseits muss man Blue Belt oder Hot Belt aber dann auch in der richtigen Größe bestellen, was hier beim VeoFit Schwitzgürtel unkomplizierter ist.

Sofort-Shaping Effekt beim Hot Belt

Der Hot Belt hat darüber hinaus noch Shapewear-Eigenschaften, die der Blue Belt und der VeoFit Schwitzgürtel nicht haben. Der Hot Belt sorgt schon während des Tragens dafür, dass man optisch 1-2 Kleidergrößen verliert.
(Grundsätzlich kann man sagen, dass alle Bauchweggürtel, die eine Shaping- oder Push-Up-Funktion haben, genauer von der Passform her bestellt werden müssen. Bauchweggürtel mit Klettverschluss sind als figurformende Unterwäsche deshalb nicht wirklich geeignet.)

Der VeoFit Schwitzgürtel ist eher zum Sport gedacht.

Der VeoFit Bauchgürtel ist im Prinzip auch mehr als Sport-Utensil gedacht, den man zu Sportarten wie Joggen, Fitness, Radfahren und Boxen tragen kann. Er soll beim Sport einfach das Verbrennen von Kalorien beschleunigen.

Tragen des Schwitzgürtels

Um den Komfort beim Tragen zu verbessern, hat der VeoFit Bauchweggürtel eine Anti-Rutsch-Technologie an der Innenseite, mit der das Aufrollen oder Umklappen des Stoffs verhindert wird.
(Über dieses unerwünschte Umklappen hatte ich schon mal was geschrieben beim Schwitzgürtel TURBO Cell Shaper. Eine Kundin empfahl dort in ihrem Bericht, den Schwitzgürtel eine Größe größer zu bestellen, damit dieser sich nicht aufrollt.)

Man kann ihn nicht nur zum Sport tragen, um dort durch Schwitzen schneller den Stoffwechseln anzuregen, sondern auch im Alltag. Er verschwindet unauffällig unter Oberbekleidung.