Shapewear

Wer Jeans und T-Shirt trägt, kann mit geschickt geschnittener Mode und passenden Farben die Taille schlanker und den Bauch flacher aussehen lassen. Bei warmem Wetter oder festlichen Anlässen bevorzugen viele Leute aber körperbetonte Mode. Viele Frauen tragen dann gerne engere Kleider.

Um trotz Speckröllchen auch in enger Mode eine gute Figur machen zu können, gibt es sogenannte Shapewear. Gemeint ist damit figurformende und stützende Unterwäsche, mit der typische Problemzonen optisch behoben werden können. Die Shapewear erzeugt wie Mieder durch ihren Schnitt Druck an den Problemzonen. Sie verhilft damit zu einer attraktiveren Körperform.

Verschiedene Problemzonen

Shapewear gibt es sowohl für Frauen als auch für Männer. Während bei Männern in aller Regel nur der Bauch durch die figurformende Unterwäsche eingedrückt und teilweise eine aufrechte Körperhaltung gefördert wird, wird Shapewear für Frauen meistens spezieller zum gezielten Verbergen bestimmter Problemzonen angeboten. Es gibt beispielsweise figurformende Unterwäsche, für…

  • die Oberschenkel.
  • den Po.
  • den Bauch.
  • die Brüste.
  • die Silhouette.
  • oder die Taille.

Was gute Shapewear ausmacht

Es gibt verschiedene Punkte, an denen man gute Shapewear erkennt.

Tragekomfort: Super bequem kann figurformende Unterwäsche natürlich nie sein. Denn sie hat ja die Aufgabe, an den Problemzonen Druck zu erzeugen und die hässlichen Fettpölsterchen an andere Stellen zu drücken. Trotzdem soll sie natürlich gut passen, nicht zu fest drücken und auch an den richtigen Stellen drücken. Außerdem müssen die Nähte gut verarbeitet sein, dass diese nicht unnötig an der Haut scheuern.

Stabilität:  Gute Shapewear soll über den ganzen Tag bequem sitzen und möglichst nicht rutschen. Es sollte nicht so sein, dass man immer wieder seine Unterwäsche zurecht rücken muss, um eine attraktive Figur zu machen.

Unauffällige Farben und Schnitte: Natürlich soll sich die Shapewear dezent unter der oberen Kleidung verbergen. Die figurformende Unterwäsche soll eben nicht als solche erkennbar sein. Das gilt einerseits für den Schnitt, andererseits auch für die Farben. Ein schwarzes Unterkleid macht sich beispielsweise nicht besonders gut unter einem weißen Kleid.

Langfristige Wirkung von Shapewear

Umstritten ist, ob Shapewear nur während des Tragens die Fettpölsterchen optisch beseitigt oder ob durch den erzeugten Druck sogar die Durchblutung an den Problemzonen angekurbelt wird. Denn dadurch könnte die Fettverbrennung speziell an den Problemzonen angekurbelt werden. Wer weiß.

Waist Trainer (Taillen-Korsetts) im Vergleich zu Shapewear

Etwas ähnliches sind Waist Trainer (Cincher / Taillenmieder Korsetts). Waist Trainer sind spezielle Unterbrust Korsetts, mit denen die Taille schmaler werden soll. Der Unterschied zu „normaler“ Shapewear ist, dass die Korsetts noch viel enger als Shapewear sind. Zudem ist der Sinn von Waist Trainern, dauerhaft die Taille schmaler zu machen. Also nicht nur während des Tragens des Cinchers.

8 Meinungen zu “Shapewear

  1. Auf Bauchweg Shirts für Männer | Bauch-flach.de steht folgendes über diesen Artikel.

    […] Unterwäsche, auch bekannt als Shapewear, ist die moderne Variante von Korsetts. Shapewear wird unauffällig unter der Oberbekleidung […]

  2. Auf So bekommst du einen straffen Bauch (und behältst den Überblick) | Bauch-flach.de steht folgendes über diesen Artikel.

    […] Shapewear – ein Überblick über figurformende Unterwäsche […]

  3. Auf Bauchweg-Gürtel – was genau ist das? | Bauch-flach.de steht folgendes über diesen Artikel.

    […] auch für Männer gibt. Wenn die Gürtel in erster Linie die Figur formen sollen, kann man sie als Shapewear […]

  4. Auf Bauch-weg Shapewear für Damen | Bauch-flach.de steht folgendes über diesen Artikel.

    […] Größen der figurformenden Wäsche für perfekt geformte Kurven werden meist von S bis XXL […]

  5. Auf 3 Alternativen zur Fir Slim Formwäsche | Bauch-flach.de steht folgendes über diesen Artikel.

    […] ist, dass die Kundinnen im großen und ganzen zufrieden mit dem sind, was sie für den Preis dieser Shapewear bekommen. Der Bauchweg-Effekt funktioniert offensichtlich sehr gut und auch Po und Taille werden […]

  6. Auf Schwitzhosen-Vergleich: Hot Shapers, Sauna Pants, Neopren Hosen | Bauch-flach.de steht folgendes über diesen Artikel.

    […] Shapers handelt es sich um Sportbekleidung. Wozu die Hot Shapers eher nicht gedacht sind und dafür Shapewear um so mehr, ist, durch einen stützenden, figurformenden Bodyshaping-Effekt Problemzonen optisch zu […]

  7. Auf Strammer Max Shirts – Vergleiche und Erfahrungen | Bauch-flach.de steht folgendes über diesen Artikel.

    […] Allgemeinere Infos über Shapewear habe ich beschrieben unter ‘Was ist Shapewear?‘. […]

  8. Auf Kompressionsunterhemd für Herren bei Männerbrüsten (Gynäkomastie) | Bauch-flach.de steht folgendes über diesen Artikel.

    […] eine Größe kleiner und bekommt einen super Shaping-Effekt an den Brüsten, die dank des Shapewear-Shirts optimal flach gedrückt werden ohne dass das Tragen unangenehm ist. Wenn es hauptsächlich […]