Hanfprotein Vergleich 2017

Vergleich der 5 besten Hanfproteinpulver für veganen Muskelaufbau und gleichzeitiges Abnehmen!

Vergleichstabelle

Preis-Leistung
Platz 1:
Bio Hanfprotein von Piowald
Platz 2:
Bio Hanfprotein von Erdschwalbe
Platz 3:
Bio Hanfproteinpulver von Raab Vitalfood
Platz 4:
Bio Hanfprotein von Golden Peanut
Platz 5:
Bio Hanfproteinpulver von my-mosaik
Preis ca. 21 € ca. 20 € ca. 19 € ca. 15 € ca. 15 €
Sterne-Bewertung
Menge 1 kg 1 kg 500 g 1 kg 1 kg
(auch im 500 g oder 1.800 g Beutel erhältlich)
Bio
Eiweiß / 100 g 50 g 50 g 49 g 47 g 29,4 g
Fett / 100 g 12 g 11 g 11 g 10,6 g 7,8 g
Zum Angebot Zum Angebot! Zum Angebot! Zum Angebot! Zum Angebot! Zum Angebot!

Was Hanfprotein bringt

Hanfproteine haben ein gutes Aminosäureprofil. Das Eiweiß der Proteinpulver hat deshalb eine hohe biologische Wertigkeit. Der Körper kann solche hochwertigen Proteine optimal verwerten.

Neben den Aminosäuren sind auch die Fettsäuren beim Hanfproteinpulver sehr günstig. Das Proteinpulver enthält zudem wertvolle Ballaststoffe, Mineralien und Vitamine.

Wie es hilft

Hanfeiweiß ist ein veganes Proteinpulver. Es hilft sehr gut beim Muskelaufbau und gleichzeitig beim Fettabbau. Bei Ausdauersportlern kann das vegane Eiweißpulver helfen, den Verlust von Proteinen beim Sport auszugleichen.

Aufgrund seiner hohen biologischen Wertigkeit kann der Körper die Aminosäuren vom Hanfprotein besonders gut verwerten. Dies ist ein großer Vorteil im Vergleich zu anderen veganen Eiweißpulvern.

Gegen was es helfen kann

Hanfeiweiß ist leicht verdaulich. Es ist glutenfrei und laktosefrei.

Heißhunger auf Süßes

Hanfeiweiß macht lange satt. Es ist ein Pulver, das ein starkes Sättigungsgefühl auslöst. Zudem hält diese Sättigung lange an.

Vorteile

Hanfprotein ist ein hochwertiges Eiweiß. Es hat einen Proteingehalt von etwa 50%. Diese Proteine haben eine hohe biologische Wertigkeit.

Im Vergleich zu Wheyprotein (Molkeeiweiß) hat Eiweiß aus Hanf mehr Ballaststoffe. Zudem enthält das vegane Hanfeiweiß essenzielle Fettsäuren, wichtige Mineralstoffe und Vitamine.

Anwendung

Hanfprotein passt sehr gut in eine gesunde Ernährung. Man kann sich mit dem Pulver schnell und einfach leckere Drinks und Eiweiß-Shakes selber machen. In Smoothies kann das Eiweißpulver für mehr Sättigung sorgen. Diese Sättigung hält zudem lange an.

Auch beim Kochen und Backen lässt sich Hanfproteinpulver gut verwenden. Es ist egal, ob man sich vegan ernähren oder nur Kohlenhydrate durch Eiweiß ersetzen will.

Für wen eignet sich Hanfproteinpulver?

Hanfprotein ist ein gutes Eiweiß für Muskelaufbau, Ausdauersport und zum Abnehmen ohne Hunger.

Wie es funktioniert

Unser Körper besteht zu etwa 20% aus Eiweiß. Durch Stoffwechsel und Verdauung geht Eiweiß aber auch täglich verloren. Mit der Ernährung müssen wir es deshalb immer wieder ersetzen.

Worauf es beim Kauf ankommt

Hanfeinweiß wird aus Hanfsamen gewonnen. Bevor Sie Hanfprotein kaufen, sollten Sie folgende Punkte kennen! So sehen Sie schnell, welches das beste Proteinpulver für Sie ist.

Jetzt vergleichen!

Zum Hanfprotein Vergleich!