Gesund abnehmen und schnell Gewicht verlieren

Wer 5 Kilos oder mehr abnehmen will, dem sind die zahlreichen Diäten aufgefallen, bei denen man mit Verzicht beim Essen Gewicht verliert. Bei vielen dieser Diäten wird vor allem auf Genuss verzichtet. Manchmal werden noch zusätzlich Fatburner-Tabletten empfohlen. Mit diesen soll der Stoffwechsel dann erst so richtig in Schwung kommen.

Die Schwierigkeit bei vielen dieser Diäten ist, dass sich am Ende ein Jojo-Effekt einstellt. Man wird bei manchen Abnehmprogrammen tatsächlich schnell schlank. Leider hat man aber schon bald danach wieder die Kilos auf den Hüften. Das ist alles andere als gesund.

Wer gesundheitsbewusst sein Traumgewicht erreichen und es anschließend halten will, sollte sich deshalb unbedingt genauer mit seiner Ernährung auskennen. Es ist nämlich oft nicht die Motivation an der es mangelt. Nein, sehr oft wissen die Leute nicht, worauf es ankommt bei einer gesunden Ernährung. Und was viele dann oft wundert: Gesund heißt ganz und garnicht, auf Genuss zu verzichten.
Ganz im Gegenteil: Wer genussvoll abnimmt, der hat die besten Chancen, auch nach der Diät motiviert zu sein. Und nur dann schafft man es, ohne Jojo-Effekt seine schlanke Figur auch zu behalten. So lässt sich dann dauerhaft ein gesunder Lebensstil führen.

Lesen Sie deshalb hier, wie Sie nicht nur gesund abnehmen, sondern auch dauerhaft schlank bleiben ohne auf Genuss zu verzichten!

Umstellung auf eine gesunde Ernährung

Bei der Umstellung auf eine gesundheitsbewusste Ernährungsweise ist zu beachten, dass der Ernährungsplan möglichst ausgewogen ist und dass man sich bewusst ernährt.

  • Ausgewogene Ernährung
    Mit „ausgewogen“ ist gemeint, dass der Körper mit ausreichend vielen Nährstoffen und Vitalstoffen versorgt wird.
  • Bewusste Ernährung
    Mit „bewusst“ ist bei der Ernährung gemeint, dass man nicht einfach drauf los isst. Stattdessen soll man sich aktiv Gedanken über seinen Speiseplan machen. So kann man ihn (Gesundheits-)bewusst gestalten.

Bei einer nachhaltigen, gesundheitsbewussten Diät hat der Speiseplan eine gewisse Ausgeglichenheit. Es werden sowohl Kohlenhydrate sowie Eiweiße und Fette gegessen. Der Körper benötigt all diese Nährstoffe. Wenn man auf einzelne verzichtet, dann entsteht ein Mangel. Sehr wichtig ist allerdings, dass es ausgewogen ist. Die Nährstoffe sollen dem Körper in angemessenem Verhältnis zugeführt werden.