Calriphen: Wie gut klappt der Fettabbau mit den Diätkapseln?

Calriphen ist eine neue Pille aus der Apotheke.

Von der Form her handelt es sich bei Calriphen um Kapseln. Diese Abnehmkapseln sollen…

  • endlich Schluss mit nerviven Fettpolstern machen,
  • die Pfunde zum Schmelzen bringen,
  • das Abnehmen ohne Nebenwirkungen ermöglichen,
  • Hüftumfang und Taillenumfang reduzieren
  • und eine natürliche Gewichtsabnahme ermöglichen.

Seit Calriphen in Deutschland erhältlich ist, kann man auch hier die Kombination aus Acai Berry und weißem Tee der Hollywood-Körper kaufen.

Mit Calriphen soll das natürliche Verbrennen von Kalorien unterstützt werden, man soll mehr Power haben und sein Selbstvertrauen verbessern.

100% natürliche Inhaltsstoffe

Weil Calriphen nur Inhaltsstoffe aus natürlichen Fatburner Lebensmitteln enthält, kann man damit ohne Chemie schlank werden. Jede der Abnehmpillen hat folgende Inhaltsstoffe.

  • Sinetrol
    Sinetrol ist ein Extrakt aus Zitrusfrüchten, Blutorange und Guarana.
  • Grüner Kaffee
    Bei dem grünen Kaffee handelt es sich bei den Kapseln um ein Extrakt aus grünen Kaffeebohnen.
  • Acai Beere
    Acai Beere und das Extrakt aus der Pflanze ist inzwischen in vielen Pillen und Tabletten enthalten.
  • Weißer Tee
    Weißer Tee ist ein seltener Tee aus Asien, der reich an Koffein ist.
  • Natriumselenit
  • Selen
    Selen ist ein wichtiger Mineralstoff.
  • Bromelain
    Bromelain ist ein Enzym, das in Ananas enthalten ist.
  • Magnesium
    Magnesium ist ein essenzieller Nährstoff, der für zahlreiche Funktionen im Körper eine Rolle spielt.
  • Zink
    Zink ist im Körper am Fettstoffwechsel beteiligt.

Sinn und Zweck all dieser Inhaltsstoffe von Calriphen soll sein, Gewicht schnell verlieren zu können und den Stoffwechsel in Schwung zu bringen ohne einen Jojo-Effekt zu erzeugen.

Calriphen in den Medien

Über Calriphen wurde berichtet in den Online-Ausgaben der Zetischriften fit for fun, Focus, freundin wellfit und Gesundheit.de.