Blackthorn Sling Trainer: Funktionelles Training ohne Fitnessstudio

Der Blackthorn Sling Trainer ist ein Schlingentrainer, der für erfahrene Sportler geeignet ist, sowie Anfängern einen einfachen Einstieg ins funktionelle Muskeltraining mit eigenem Körpergewicht bietet.

Dieses Gerät eignet sich für ein hocheffektives Bodyweight Workout, das Sie jederzeit zu Hause sowie unterwegs komplett ohne Fitnessstudio durchführen können.

Der Sling Trainer von Blackthorn im Detail

Sling Trainer
  • Befestigung / Montage: mit Karabinerhaken am Befestigungsgurt (enthalten)
  • Befestigung / Montage: mit Karabinerhaken am Befestigungsgurt (enthalten)
  • Eigengewicht: weniger als 1 kg bzw. weniger als 1.000 g
  • Farbe: schwarz
  • Farbe: grau
  • Flexible Zugbänder mit Durchrutsch-Stop: Gurte sind fix befestigt
  • gepolsterte Fußschlaufen: ja
  • Längenverstellbarkeit: stufenlos mit Gurtklemmen (Metall-Haken an den Zugbändern)
  • Material: Nylon
  • Übungen mit einem Zuggurt möglich: ja, komfortabel (Zuggurte können einzeln befestigt / gelöst werden)
  • Zubehör: Transportbeutel
  • Zubehör: Anleitung (gedruckt)

Sling Trainer: Preis und weitere Infos

Sling Trainer kaufen

Wenn Sie sich einen Sling Trainer kaufen wollen, sollten Sie sich unbedingt vorher die Sling Trainer Übersicht von Bauch-flach.de ansehen. Den Sling Trainer von Blackthorn können Sie kaufen, wenn Sie weiter oben auf das Produktbild oder auf Preis und weitere Infos klicken.


Besonderheiten des Schlingentrainers von Blackthorn

  1. Gurte können einzeln befestigt werden
    Bei der Muskelübung „Dips“, mit der vor allem Trizeps, Knorrenmuskel und der vordere Teil des Deltamuskels trainiert werden können, kann es bei anderen Schlingentrainern aufgrund eingeschränkter Bewegungsfreiheit Probleme geben. Einfacher und bessser können Sie Dips mit diesem Suspension Trainer von Blackthorn machen, weil Sie damit die Zuggurte auch ohne den Befestigungsgurt einzeln anbringen können.
  2. Verstellbare Handgriffe / Fußschlaufen
    Genau wie beim Kettler Sling Trainer können auch mit dem Trainingsgerät von Blackthorn die Fußschlaufen und Handgriffe angepasst werden.
  3. Karabiner Haken mit Gewinde
    Besonders sicher sind die Karabinerhaken mit Gewinde, die der Blackthorn Sling Trainer hat.
  4. Längenausgleich der Zugbänder (Zugbänder sind fix)
    Durch die feste (ohne Spiel) Anbringung der Zuggurte fliegt einem einerseits nicht alles um die Ohren, wenn einem einer der Griffe aus den Händen rutscht. Man hat dann ja immer noch den zweiten Griff in der Hand und dieser hält. Andererseits ist es durch die Fixierung beider Zuggurte leider auch möglich, Übungen (unsauber / fehlerhaft) asymmetrisch auszuführen. (zB mit dem starken Arm stärker zu ziehen, was im Normalfall nicht sein soll)
    Gleichzeitig hat die Fixierung beider Zugbänder im Vergleich zu einem Sling Trainer mit Umlenkrolle den Vorteil, dass man Übungen mit einem Arm/Bein durchführen kann ohne sich um das zweite (nun überflüssige) Zugband Gedanken machen zu müssen.
    Andere Hersteller wie beispielsweise Rex Sport haben dieses Problem gelöst bzw. beide Vorteile verbunden mit einer Ausgleichsschlaufe wie bspw. beim Rex Sport Functional Trainer. Durch diese Ausgleichsschlaufe sind einerseits beide Zugbänder nicht fix angebracht, sodass man gezwungen ist, Übungen symmetrisch auszuführen. Andererseits kann man trotzdem Übungen mit nur einem Zugband durchführen, weil nach einer gewissen Länge die Ausgleichsschlaufe greift. (Der Mechanismus ist etwas kompliziert zu erklären. Beim Rex Sport Functional Trainer gibt es aber ein Video, in dem Sie sich diese Ausgleichsschaufe ansehen können und es dann ganz schnell und einfach verstehen werden und dann auch für sich selbst viel besser entscheiden können, was Ihnen lieber ist.)

Ein ähnlicher Sling Trainer, der im Vergleich zu diesem Blackthorn Sling Trainer eine Umlenkrolle hat, ist der aeroSling.